Moshquito sind wieder Moshquito und legen neues Album vor

Mit einem doppeltem Paukenschlag meldet sich die Ostmetal Legende Moshquito wieder zurück. Nicht nur dass das Chemnitzer Quintett sich im letzten Jahr eben jenen einprägsamen Namen wieder gegeben hat (2011 - 2018 = Xiom), nein, auch ein neues Album ist am Start.


So wird dieser Tage "Far Beneath The Tombs" via German Democratic Recordings erscheinen. Den elf Tracks umfassenden Silberling mit einer Spielzeit von 45 Minuten könnt ihr dirkt im Ostmetal Online Shop bestellen.



01) Tyrant

02) Ascending Frailty

03) Far Beneath The Tombs

04) Call To Extinction

05) Sown In Rotting Eeath

06) Born Of Ashes

07) Scribe Of Khem

08) Absolving The Scrawl Of Babylon

09) Hymn Of Awakening

10) Perceptual Bindings

11) Violence Of Evil



Die Ostmetal-Legende ist zurück! Obwohl MOSHQUITO eigentlich nie weg waren, denn die in der Nähe von Chemnitz beheimatete Band hatte sich 2011 in XIOM umbenannt. Letztes Jahr nahmen die Sachsen dann ihren alten Namen wieder an und ein brandneues Album auf, welches den Weg der vorherigen Alben konsequent weitergeht: Death Metal mit progressivem Anstrich, ohne dabei zu frickelig zu agieren. Anspruchsvolle und trotzdem headbang-taugliche Songs mit todesmetallischer Härte, die sich mit abwechslungsreichem Songwriting paart. Kurz gesagt: MOSHQUITO in Bestform!


Foto: Band Promo © Moshquito