God Dethroned arbeiten an neuem Album

goddethroned.jpg

Es ist vielleicht nicht die riesen Überraschung, aber dennoch eine Ankündigung, die sich gewaschen hat. Die niederländischen Todesschwadrone von God Dethroned haben via Facebook bekannt gegeben, dass sie an einem neuen Album basteln.


Eigentlich hatte Bandkopf Henri Sattler die Band 2011 zu Grabe getragen, da er kein Interesse am Touren mehr hatte.





Nicht desto trotz feiern God Dethroned im, Moment auf den diversen Live Bühnen ihr Comeback. Darunter fallen bis jetzt auch zwei offiziell bestätigte Termine in Deutschland. Zum einen das Rock Hard Festival und zum anderen das Metal.Frenzy.


Seitens der Band steht die Bestätigung für einen dritten Deutschlandtermin, nämlich auf dem 13. Chronical Mosher Festival, noch aus.